Kategorie:1990 - heute

Aus Stadtwiki Fürstenwalde
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brüche, Umbrüche und Chancen 1990 - heute

Information

Auf den einzelnen Seiten sind bereits einige Ereignisse eingetragen, um dem Mitautor dieses Kapitels bereits einen Anhaltspunkt zu geben

Zunächst geht es darum, die einzelnen Seiten unter Berücksichtigung der Regeln für die Arbeit am Füwa-Wiki, mit Fakten zu füllen.

Jeder kann hier Mitautor werden. Ist er bereits Nutzer und hat einen Zugang, kann er sofort schreiben.

Hat er noch keinen Zugang und will dauerhaft mitarbeiten, kann er mich oder einen anderen Themenverantwortlichen bitten, einen Zugang einzurichten.

Wer nur einen kurzen Hinweis, eine Ergänzung oder einen Text hat und ihn nicht direkt auf das Wiki bringen will, kann mir seine Vorstellungen per E-Mail [elevator.wiki@ewe.net] zusenden, ich pflege den Text dann an der entsprechenden Stelle ein.

Zusammentragen von Fakten und Ereignissen

Zunächst einmal geht es darum, möglichst viele für Fürstenwalde wichtige und bedeutende Ereignisse in den einzelnen Bereichen zusammen zu tragen und zu sammeln. Quellenangabe nicht vergessen.






Politische Rahmensituation 1990

  • Runder Tisch
  • erste freie Wahlen
  • Volkskammer
  • Kommunalwahlen
  • Entwicklung demokratische Strukturen In Fürstenwalde
  • erste wichtige Weichenstellung durch Stadtverordnetenversammlung und Verwaltung




Wirtschaftliche Rahmensituation 1990

  • wegbrechen von Wirtschafts- und Sozialstrukturen
  • Neuorientierung Wagnis Gründungen, freies Unternehmertum
  • Entwicklung Industrie, Handwerk und Gewerbe




Umgestaltung des Bildungssystems

  • von der bewährten Einheitsschule (Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule) zur breitgefächerten Bildungslandschaft
    • Grund- und Gesamtschulen nach Vorbild NRW Bildungssystem
    • Private Grund- und Oberschulen (Rahn Education)
    • Schaffung von Kreislichen und Kommunalen Gymnasien und Oberstufenzentren
    • private Gymnasien (Bernhardinum)
  • Um- Aus- und Weiterbildung
    • FAW, ÜAZ Bauwirtschaft
  • Strukturwandel in der Berufsausbildung
    • weg von der reinen betrieblichen hin zur dualen Ausbildung




Entwicklung von Verkehr, Wirtschaft und Infrastruktur

  • Fürstenwalde wird Brückenstadt (2. Spreebrücke, Brücke über Großbahn, Umgehungsstraße Ost, Kleinbahnbrücke)



Entwicklung des Stadtzentrums


Wandel im Gesundheitswesen


Ansiedlungspolitik

  • Erfolge aber auch Rückschläge
  • BONAVA
  • Goodyaer Dunlop
  • Knuff AG versucht Verwaltung über den Tisch zu ziehen
  • Odersun
  • Kreisarchiv
  • Zentrum Katastrophenschutz
  • Allsafe
  • E.dis




Die Garnisonsstadt wird Geschichte

  • Abzug der Sowjetischen Truppen aus Fürstenwalde
  • Schließung der letzten Bundeswehrstandorte
    • Fuchsbau
    • Kiesweg
  • Konversion




Entwicklung von Kultur, Kunst und Gesellschaft

  • Vereine (von Kulturverein bis Kulturfabrik)
  • Sportvereine/Sport- und Freizeitstäten
    • Fondsfinanzierung Schwapp, Bowling, Tennis, Skateranlage, Fürstenwalder Hof, Sporthallen und Sportplätze
  • Kunstszene, Künstler, Galerien
  • Fürstenwalde bunt
    • Abzug russischer Streitkräfte, Zuzug Russlanddeutsche, polnische, vietnamesische, kubanische und mosambiqueanische Vertragsarbeiter, Flüchtlinge

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält nur folgende Unterkategorie.